Freundeskreis Espace Masolo
Kultur, Dialog, Solidarität
Espace Masolo – Centre des ressources de solidarité Artistique et artisanale, Kinshasa, DR Kongo

News

22.11.2016

Alexandre Papadopoulos

Alphabetisierungs-Unterricht am Espace Masolo

Der pensionierte Lehrer aus Frankreich war von Ende September bis Mitte November zum wiederholten Male vor Ort in Kinshasa.

Unter der Überschrift 'École autrement', 'Schule anders' arbeitete er dort erneut mit Mavie Wenzi, dem zuständigen Verantwortlichen am Espace, der vom französischen Freundeskreis finanziert wird.

Es ging darum, dem Unterricht neue Impulse zu geben und die Lernerfolge der Jugendlichen zu erfassen.

Weil es dringend notwendig war, wurde noch einmal an grundlegenden Konzepten gearbeitet, wie Aufstellen von Gruppenregeln und Einteilung der Jugendlichen in Gruppen, die ihrem Lernstand entsprechen, um Unter- bzw. Überforderung zu vermeiden. Der pädagogische Ansatz der Kleingruppenarbeit und die entsprechende Vorbereitung durch den Lehrer sind unabdingbar für die Arbeit am Espace Masolo und können den Alphabetisierungsunterricht enorm weiter bringen.

An dem Unterricht nehmen 12 Jugendliche teil.

Für den Alltagsbetrieb fehlen übrigens noch Bücher auf Lingala, Hefte und Bleistifte!