Freundeskreis Espace Masolo
Kultur, Dialog, Solidarität
Espace Masolo – Centre des ressources de solidarité Artistique et artisanale, Kinshasa, DR Kongo

Projekte

Expedition Kinshasa 2014

Nach drei Begegnungen in Wuppertal reisten die Jugendlichen der Brass-Band Belakongo - begleitet von ihren Eltern - im August 2014 zum ersten Mal nach Kinshasa. Zusammen mit der Fanfare Masolo spielten sie insgesamt sieben Konzerte in der Stadt. Gefördert u.a. durch die Stadt Wuppertal, das Land NRW und das Goethe-Institut.

The Dorf feat. Fanfare Masolo 2013

Konzertbegegnung mit dem Jazz-Orchester „The Dorf“ in Dortmund und Münster im Rahmen der Kinderkulturkarawane 2013, gefördert u.a. vom Landesmusikrat NRW und der Stiftung Pro Filiis.

Tosali Parti 2013

Figurentheaterproduktion mit Lifemusik, eingeladen zur „KinderKulturKarawane 2013“ in Deutschland und Frankreich, einem Projekt unter Schirmherrschaft von UNESCO und UNICEF.

Éducateurs à Masolo 2012

Ein Lese- und Schreibprojekt mit Studenten der Sonderpädagogik und dem Erzähler Pascal Roumazeilles aus Frankreich. Dabei gingen die Jugendlichen des Espace mit inszenierten Texten auf Plätze und in Höfe ihres Stadtteils.

Belakongo 2010, 2011 und 2013

Mehrwöchige Begegnungen der Espace-Masolo-Jugendlichen mit Belakongo – jungen Musikerinnen und Musikern aus Wuppertal – mit Workshops und Konzerten. Es entwickelt sich eine nachhaltige Partnerschaft. Gefördert u.a. von Goethe-Institut und Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ).

Sculptures en ferraille / Schrott-Skulpturen 2010

Nach 2004 ein weiterer Workshop mit dem bildenden Künstler Daniel Depuotot aus Strasbourg.

King Kongo – Eine skandalöse postkoloniale Revue 2010

Die Musiktheaterproduktion zur Geschichte des Kongo wurde mit großem Erfolg beim FIDENA-Festival in Bochum uraufgeführt und auf zwei Gastspielreisen in Deutschland und Frankreich gezeigt. Erstmals waren Jugendliche des Zentrums in eine professionelle internationale Kooperation eingebunden. Gefördert u.a. vom Fonds Darstellende Künste.

Links

Notre mur 2009

Ein spartenübergreifendes Theater- und Kunstprojekt unter Mitwirkung von Künstlern aus Pakistan, Indien, Deutschland und der DR Kongo, gefördert u.a. von der Stadt Stuttgart, der Konzeptionsförderung des Fonds Darstellende Künste und der Stiftung Entwicklungszusammenarbeit Baden-Württemberg.

Le Cadeau / Das Geschenk 2005

Szenisches Labor mit Menschen und Objekten, kongolesisch-deutsch-französische Koproduktion, Uraufführung auf dem Festival Ruhrtriennale Bochum.

Tambola na mokoli 2005

Workshop-Projekt mit Künstlern aus Frankreich, Deutschland, Spanien und der DR Kongo, Aufführungen im Centre Culturel Français Kinshasa, gefördert von der Landesstiftung Baden-Württemberg